Fünf Jahre Brauchtumsverein Stechla Pass

01.03.2015 00:00

 Vor 5 Jahren, am 1.März 2010 , wurde der Brauchtumsverein Stechla Pass gegründet. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht: Es scheint, als hätten wir gestern erst angefangen – und schon können wir unser 5-jähriges Bestehen feiern! Heute können wir auf eine bewegte und intensive Vergangenheit zurückblicken.

Wir sind in Eggersdorf bei Graz beheimatet, eine Marktgemeinde die in der Steiermark im Schöcklland eingebetet ist. Wir wollten von beginn an das Brauchtum des Krampuslaufes, den Nikolausbrauch und die Hausbesuche in unserer Gegend wiederbeleben und der Bevölkerung zugänglich machen.

Der Stechla Pass ist es auch ein Anliegen, die Wurzeln der Österreichischen Kultur&Tradition aufrecht zu erhalten, Mit gutem Gewissen wollen wir mit unseren Masken Menschen begeistern und daran erinnern, wie einzigartig diese Tradition in Österreich ist.

Mitgliederbilanz in den letzten Fünf Jahren

2010 : 07 Mitglieder (Gründungsjahr)
2011 : 12 Mitglieder
2012 : 12 Mitglieder
2013 : 10 Mitglieder
2014 : 17 Mitglieder
2015 : 25 Mitglieder

Ein Zeichen dafür das wir doch einiges richtig machen , und es ist faszinierend das sich so viele für diesen Brauch interessieren

Die ersten Masken der Stechla Pass stammten aus Hart bei Graz, Seit 2011 beziehen wir unsere Masken von Michael Pregl.
Die Felle beziehen wir aus St.Jakob im Rosental vom Krampusshop ''Herndltlandla''

Über die Ortsgrenzen & Landesgrenzen hinaus ist der Brauchtumsverein Stechla Pass durch ihre positive Darstellung bekannt geworden
Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Mitgliedern, Sponsoren Gönnern und Freunden für die Tatkräftige Unterstützung bedanken!